Die Qualitätskriterien von zinsbaustein.de

ARTIKEL 22.11.2019

Lernen Sie unsere Qualitätsstandards kennen: In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Kriterien vorstellen, die zinsbaustein.de an Investitionsprojekte anlegt.


Fundament unserer Qualitätsorientierung: Eine strenge Projektauswahl

zinsbaustein.de arbeitet nicht mit Risikoklassen, sondern sucht gezielt Projekte mit höchster Erfolgsaussicht. Diese werden mit einem risikoadäquaten Zinssatz von bis zu 5,25 % pro Jahr verzinst.


Mangelnde Projektqualität kompensieren wir nicht durch höhere Zinsen, sondern lehnen sie konsequent ab.


Kriterien für die Qualität unserer Projekte sind u.a.:


  • Fortgeschrittener Projektstand oder Bestand
    Wir fokussieren uns auf Projektentwicklungen mit weitgehend abgeschlossener Planung und überschaubaren Risiken oder Bestandsobjekte ohne Baurisiken.
  • Erfahrene Projektentwickler
    Die Verantwortlichen unserer Projekte besitzen eine nachweisbare und erfolgreiche Leistungsbilanz.
  • Realistische Rückzahlungsszenarien
    Der Entwickler muss einen marktgerechten Plan zur Veräußerung des Objekts, einer Refinanzierung oder einer Rückzahlung aus anderen Mitteln vorweisen.
  • Eigenmittel oder Eigenkapital
    In jedem Projekt verbleiben Eigenkapital oder Eigenmittel um sicherzustellen, dass die Interessen des Projektentwicklers und der Anleger gleichgerichtet sind.


Projekte in Frühphasen sind risikoreich

Projekte bringen in Ihrer Frühphase viele Unwägbarkeiten mit sich, die sukzessiv im Zuge des Projektfortschritts eliminiert werden. Beispiele dafür sind:


  • Wird eine Baugenehmigung erteilt?
  • Kann das Objekt zum geplanten Preis veräußert werden?
  • Kann der Bau im Budgetrahmen realisiert werden?


Zinsbausteins Ansatz: Fortgeschrittener Stand bei Projektentwicklungen

Im Anlegerinteresse fokussiert sich zinsbaustein.de auf die Finanzierung fortgeschrittener Immobilienprojekte.


Projektfortschritt


Projektentwickler können damit einen Teil ihrer im Projekt gebundenen Eigenmittel herauslösen und Ihre Liquidität steigern. Als Anleger profitieren Sie von einem Chancen/Risiko-Profil, bei welchem viele Unwägbarkeiten bereits reduziert werden konnten.


Alternativ finanzieren wir Bestandsobjekte, bei denen kein Baurisiko besteht.


Unsere Kriterien für einen fortgeschrittenen Projektstand sind u.a.:


Projektfortschritt

Kein Genehmigungsrisiko
Wird die Bauphase finanziert,
muss die Baugenehmigung oder ein Bauvorbescheid vor Auszahlung vorliegen

Projektfortschritt

Planbare Baukosten
Fortgeschrittene Gewerkevergabe oder GU-Vertrag

Projektfortschritt

Plausible Exit-Strategie
Marktgerechter Plan zur Veräußerung des Objekts oder einer Rückzahlung aus anderen Mitteln

Projektfortschritt
Erste Vertriebserfolge
Erste Verkäufe/Reservierungen bzw. Vorvertrag für Globalverkauf


Nicht immer sind alle genannten Kriterien erfüllt, wenn wir mit einem Projektentwickler über eine Finanzierung verhandeln. Um die Qualität des Angebots sicherzustellen, können wir dann zwei Instrumente einsetzen:


1. Auszahlungsvoraussetzungen

Jedes Investitionsprojekt bei zinsbaustein.de verfügt über spezifische Voraussetzungen, die vor der Auszahlung des Darlehens an den Projektentwickler erfüllt werden müssen. Sie werden von unseren Immobilien-Experten zusammen mit dem Projektentwickler definiert und orientieren sich individuell am Projektstand und Zeitplan des Bauvorhabens.


Die Auszahlungsvoraussetzungen stellen sicher, dass Risiken aus dem Projekt eliminiert sind. Dafür fordern wir verschiedene Dokumente an, die einzelne Meilensteine im Projektverlauf dokumentieren.


Typische Auszahlungsvoraussetzungen sind:


  • Vorlage des Grundstückskaufvertrags
  • Nachweis des eingebrachten Eigenkapitals / der eingebrachten Eigenmittel
  • Vorlage eines Bankdarlehensvertrags
  • Vorlage eines Generalunternehmervertrages oder Nachweis eines bestimmten Vergabestandes bei Einzelgewerkvergabe
  • Vorlage gezeichneter Miet-/Pacht-/Betreiberverträge
  • Nachweis eines bestimmten Vertriebsstandes bei Einzelverkauf
  • Nachweis eines Vorvertrages (LOI - Letter of Intent) bei Globalverkauf


2. Zusatzsicherheiten

Über den Forderungsankauf eines Bankdarlehens ist es uns möglich, ein Investment mit belastbaren Sicherheiten auszustatten. Das kann beispielsweise eine Bürgschaft oder eine Grundschuld sein.


Die Einbindung von Sicherheiten ermöglicht uns aktiv mit Projektspezifika umzugehen. Ein Beispiel wäre, wenn ein zinsbaustein.de-Darlehen schon vor dem Erreichen bestimmter Meilensteine ausgezahlt werden soll (Beispiel: es gibt noch keine Vorvertriebsquote).


Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die Nutzung der zinsbaustein.de-Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.