Anmelden

Datenschutz

Datenschutzerklärung



Der Zinsbaustein GmbH, Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin ("Zinsbaustein") ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von besonderer Bedeutung. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihrer Nutzung von Zinsbaustein erheben und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden. Zinsbaustein erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Informationen jederzeit auf unserer Webseite unter www.zinsbaustein.de/datenschutz abrufen.

1. Verantwortliche Stelle/Kontakt
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die:
Zinsbaustein GmbH,
Rosa-Luxemburg-Straße 2,
10178 Berlin.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse datenschutz@zinsbaustein.de wenden.

2. Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten. Nutzungsdaten sind solche Daten, die erforderlich sind, um unsere Webseiten zu nutzen, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung unserer Webseite und Anmeldedaten.

3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

3.1. Automatisierte Datenerhebung
Beim Zugriff auf die Webseiten von Zinsbaustein übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert:
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

Browsertyp/ -version,

verwendetes Betriebssystem,

URL der zuvor besuchten Webseite,

Menge der gesendeten Daten.

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet.

3.2. Von Ihnen eingegebene Daten
Damit Sie alle Vorteile von Zinsbaustein nutzen können, müssen Sie sich registrieren. Hierfür müssen Sie beispielsweise Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre vollständigen Adressdaten, Ihre E-Mail-Adresse, ein Passwort und Ihr Geburtsdatum eingeben. Diese Daten werden benötigt, um über die Zinsbaustein Internet-Plattform sodann verschiedene Investments auszuwählen und mittels der Internet-Plattform entsprechende Investments zu tätigen. Auch benötigt Zinsbaustein diese und gegebenenfalls weitere Daten, um auf Wünsche, Fragen und Kritik reagieren zu können. Zinsbaustein stellt Ihnen sodann die Internet-Plattform für die Vermittlung und Verwaltung von Investments in Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt bereit. Um Ihnen in diesem Rahmen den Abschluss von eigenständigen Verträgen mit den jeweiligen Projektpartnern zu vereinfachen, erhebt Zinsbaustein zur Vorbereitung des Vertragsschlusses mit den Projektpartnern und dessen späterer Durchführung jene Daten, die für den Abschluss und die Verwaltung der jeweils von Ihnen ausgewählten Investments erforderlich sind. Falls Sie dies wünschen, wird Zinsbaustein Ihre personenbezogenen Daten dazu nutzen, Ihnen bestimmte, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Angebote und Informationen zur Verfügung zu stellen und Sie über Neuigkeiten wie verbesserte Angebote und sonstige Ereignisse zu informieren.

Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten zu solchen Zwecken mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an:

Zinsbaustein GmbH,
Rosa-Luxemburg-Straße 2,
10178 Berlin
oder service@zinsbaustein.de.

Selbstverständlich entscheiden alleine Sie, welche Daten Sie uns mitteilen möchten.

Dazu fühlt sich Zinsbaustein nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit verpflichtet. Wenn Sie Zinsbaustein bestimmte Informationen nicht geben, kann dies allerdings dazu führen, dass Sie unsere Dienste nicht in vollem Umfang nutzen können.

4. Newsletter
Zinsbaustein bietet Ihnen einen kostenlosen Newsletter Service. Mit dem Newsletter informiert Zinsbaustein über neue Projektpartner, Marktrechercheergebnisse sowie die Teilnahme an Umfragen, um Sie auf neue Investitionsmöglichkeiten aufmerksam zu machen oder Ihnen andere Informationen zukommen zu lassen, die für Sie möglicherweise von Interesse sind. Weiter informieren wir Sie in dem Newsletter über Angebote und Produkte unserer Projektpartner. Um den Newsletter via E-Mail zu erhalten, können Sie sich auf unserer Website sowie bei der Anmeldung als Kunde von Zinsbaustein mit Setzen eines Häkchens bei „Newsletter“ eintragen. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Jeder Newsletter enthält die Information, wie der Newsletter durch Sie mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden kann.

Zinsbaustein nutzt für den Versand des Newsletters den Dienst Mandrill, angeboten von MailChimp, 512 Means St. Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA. Dieser Dienst ermöglicht Zinsbaustein-intern die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-Kontakten, um mit Ihnen per E-Mail zu kommunizieren. Der Dienst verwaltet Daten darüber, an welchem Datum und zu welcher Uhrzeit eine E-Mail von Ihnen gelesen wurde, sowie darüber, wann Sie mit eingehenden E-Mail-Nachrichten interagiert haben, beispielsweise durch Klicken auf Links, die in der E-Mail enthalten sind. Dies erfolgt durch sogenannte Web-Beacons, auch Tracking-Pixel genannt. Das sind kleine Bilddateien, die uns eine Auswertung des Nutzerverhaltens ermöglich. Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie sich wie oben beschrieben vom Newsletter abmelden. Eine solche Auswertung ist auch dann nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter jedoch nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen.

5. Weitergabe von Daten
Zinsbaustein wird in bestimmten Fällen Ihre personenbezogenen Daten weitergeben und/oder personenbezogene Daten über Sie von Dritten erheben. Durch die Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung stimmen Sie ausdrücklich der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte – welche außerhalb der Europäischen Union ihren Firmensitz haben können – zu.

Grundsätzlich erfolgt ein solcher Austausch Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung nur in den nachfolgend genannten Fällen:

Gelegentlich sind wir für die Erbringung der Dienstleistungen auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen – welche außerhalb der Europäischen Union ihren Firmensitz haben können – und externe Dienstleister angewiesen, beispielsweise in den Bereichen Hosting oder der Durchführung von Marketingmaßnahmen. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen – welche außerhalb der Europäischen Union ihren Firmensitz haben können – bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Derzeit verwenden wird insbesondere die Lösungen Mandrill und Mailchimp der Firma Mailchimp, AWS, Segment, Cloud 66, die CRM Lösungen Sidekick und Hubspot der Firma Hubspot, Zapier, sowie das webbasierte Ticketsystem Zendesk der Firma Zendesk, Inc. Diese entsprechenden externen Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt, durch rechtskonforme Verträge angebunden und regelmäßig überprüft. Die Serviceprovider dürfen die Daten ausschließlich zu den von Zinsbaustein vorgegebenen Zwecken verwenden.

Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur der Zinsbaustein GmbH, Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang trägt Zinsbaustein dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.

Staatliche Stellen könnten im Einzelfall, etwa auf richterliche Anordnung, auf Daten von Zinsbaustein zugreifen. Zinsbaustein wird in solchen Situationen auch im eigenen Interesse Ihre Rechte nach besten Bemühungen verteidigen und sich zugleich rechtskonform verhalten.

6. Cookies
Zinsbaustein verwendet Cookies, um Ihnen einen umfangreichen Funktionsumfang zu bieten und die Nutzung unserer Webseiten komfortabler zu gestalten. Insbesondere trifft dies die Login-Funktionalität, die ohne den Einsatz von Cookies nicht funktioniert. „Cookies“ sind kleine Dateien, die mithilfe Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie den Einsatz von „Cookies“ nicht wünschen, können Sie das Speichern von „Cookies“ auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang unseres Angebots dadurch eingeschränkt sein können.

7. Website Verbesserung

7.1 Google Analytics und Google Doubleclick
Zinsbaustein benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst und Google Doubleclick der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können Google Analytics mittels eines Browser Add-ons deaktivieren, wenn Sie die Webseitenanalyse nicht wünschen. Dieses können Sie hier herunterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

7.2. Optimizely
Zinsbaustein nutzt ferner Optimizely, einen Webanalysedienst der Optimizely, Inc., 631 Howard Street, Suite 100, San Francisco, CA 94105, USA („Optimizely“) zur Verbesserung der Benutzererfahrung durch Testverfahren bei der Website-Gestaltung (sog. A/B-Testing). Optimizely verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Optimizely von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Optimizely zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren (und somit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten - inkl. Ihrer IP-Adresse - an Optimizely sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Optimizely verhindern), indem Sie zinsbaustein über https://www.zinsbaustein.de/?optimizely_opt_out=true besuchen.

7.3. HeapAnalytics
Zinsbaustein nutzt ferner Heap Analytics, einen Webanalysedienst der Heap Analytics, Inc., 116 Natoma St., San Francisco, CA 94105, USA („Heap Analytics“). Heap Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Heap Analytics in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Heap Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Heap Analytics zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

7.4. Mouseflow
Zinsbaustein nutzt ferner Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht einzelne Website-Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Website daraus abzuleiten. Die Informationen sind nicht personenbezogen und werden nicht weitergegeben. Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie diese auf allen Websites die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link deaktivieren: www.mouseflow.de/opt-out/

7.5. Facebook Connect
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich für unseren Dienst mit Facebook-Connect anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist somit nicht notwendig. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Nutzungsdaten anmelden können. Hierdurch werden Ihr Facebook-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch von Facebook Inc. Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum.

Diese Informationen sind für den Vertragsschluss zwingend erforderlich, um Sie identifizieren zu können.

Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen der Facebook Inc.

7.6. zopim
Zur Verbesserung der Kommunikation mit Besuchern auf unseren Seiten, verwenden wir ein sogenanntes Chat-Programm der Firma Zopim Technologies Pte Ltd, 401 Commonwealth Drive, Haw Par Technocentre, #07-01, Singapore 149598. Haben Sie allgemeine oder konkrete Fragen und Probleme zu unseren Produkten, der Webseite oder unserem Unternehmen, können Sie uns über Zopim eine Nachricht zukommen lassen. Ihnen wird angezeigt, ob gerade jemand online ist, um Ihnen unmittelbar zu antworten. Ist dies nicht der Fall werden wir Ihre Anfrage zu unseren Geschäftszeiten umgehend beantworten. Dabei werden alle Besucher unserer Seiten mit Ihrer IP-Adresse und der augenblicklich besuchten Seite erfasst. Die IP-Adresse wird dabei anonymisiert. Zopim verwendet auch Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) werden an einen Server von Zopim in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen sind nur für den Moment des Aufenthaltes auf einer bestimmten Seite sichtbar und werden nicht gespeichert. Durchgeführte Chats werden protokolliert und gespeichert.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

8. Social Media
Wir verwenden auf unserer Webseite Plugins verschiedener sozialer Netzwerke.
8.1. Facebook
Diese Webseite verwendet folgende Social Plugins des sozialen Netzwerks Facebook:

Like-Button

Share-Button

Facebook wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben und ist unter http://www.facebook.de abrufbar. Diese einzelnen Social Plugins sind durch eines der Facebook Logos oder mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Eine Liste mit dem Aussehen und der Funktionen der einzelnen Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/docs/plugins.

Wenn Sie eine Seite unserer Webseite aufrufen, die ein solches Social Plugin enthält, wird von dem von Ihnen verwendeten Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook aufgebaut. Der Inhalt des Social Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mithilfe der Social Plugins erhebt, und informieren Sie daher entsprechend unseres Kenntnisstandes.

Aufgrund der Einbindung der Social Plugins wird Facebook darüber informiert, dass Sie die entsprechende Seite unserer Webseite aufgesucht haben, auch wenn Sie nicht als Nutzer von Facebook registriert sind oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information wird zusammen mit Ihrer IP-Adresse von Ihrem Browser an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Den Informationen von Facebook zufolge wird von nicht-registrierten Nutzern in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook das Aufrufen unserer Webseite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Facebook erhält die Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite unabhängig davon, ob Sie mit den Social Plugins interagieren oder nicht. Wenn Sie mit den Social Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, die unter www.facebook.com/about/privacy abrufbar sind. Wenn Sie ein registrierter Nutzer von Facebook sind und nicht möchten, dass Facebook über unsere Webseite Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen. Zudem ist es möglich, die Social Plugins mit Add-Ons für Ihren Browser zu blocken, wie z.B. mit dem Facebook Blocker, www.webgraph.com/resources/facebookblocker

8.2. Google+
Auf dieser Webseite ist das „+1“ Plugin der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, integriert, die an dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar sind. Wenn Sie eine Seite unserer Webseite aufrufen, die dieses Plugin beinhaltet, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf, woraufhin der Inhalt des Plugins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden wird. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang bzw. Inhalt der Daten, die von Google über dieses Plugin erhoben werden. Den Informationen von Google zufolge werden ohne einen Klick auf das Plugin keine personenbezogenen Daten erhoben. Lediglich bei eingeloggten Google+-Mitgliedern sollen derartige Daten erhoben und verarbeitet werden. Sofern Sie während des Besuchs unserer Webseite über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google+ bzw. Google eingeloggt sind, kann Google den Webseitenbesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plugins, z.B. durch Anklicken des Buttons oder Hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Ferner können wir nicht ausschließen, dass auch andere Google-Dienste, die auf unserer Webseite eingebunden sind, Daten mit Ihrem Google-Profil verknüpfen. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite aus Ihrem Google+ bzw. Google-Account ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu dem „+1″-Plugin entnehmen https://developers.google.com/+/web/buttons-policy sowie den FAQ, die unter https://developers.google.com/+/web/+1button/?hl=d... abrufbar sind.

9. Löschung Ihrer Daten
Soweit Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Wenn Sie Ihren Nutzer-Account löschen lassen möchten, können Sie uns per Telefon oder E-Mail kontaktieren und Ihr Profil wird vollständig und endgültig gelöscht. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung. Auskunfts- und Berichtigungsrecht Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu bitte an datenschutz@zinsbaustein.de oder postalisch an die oben angegebene Anschrift. Änderungen dieser Datenschutzerklärung Zinsbaustein behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter www.zinsbaustein.de/datenschutz abrufbar.

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die Nutzung der zinsbaustein.de-Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.