Zurück zum Glossar

Stille Gesellschaft

Eine Beteiligungsform bei der die Beteiligung nicht öffentlich gemacht wird.