Anmelden

Gutachterausschuss

GLOSSAR

Was ist ein Gutachterauschuss?

Der Gutachtrausschuss ist eine Einrichtung der Länder und ein neutrales, weisungsunabhängiges Gremium, welches durch eine höhere Verwaltungsbehörde (z.B. das Innenministerium) bestellt wird. Zur Durchführung der Aufgaben bedient sich der Gutachterausschuss anderer Geschäftsstellen (z.B. Katasteramt, Vermessungsamt).


Die Aufgaben eines Gutachterausschusses umfassen:

  • Führung und Auswertung der Kaufpreissammlung
  • Führung und Auswertung der Mietpreissammlung
  • Ermittlung von Bodenrichtwerten
  • Erteilung von Auskünften
  • Erstellung des Grundstücksmarktberichtes
  • rstellung des Grundstücksmarktberichtes
  • Gutachten über Miet- und Pachtwerte


Crowdinvesting in Immobilien kennenlernen

Auf zinsbaustein.de können Anleger bereits ab 500 € in Immobilienprojekte investieren und sich 5,25 % Zinsen p.a. sichern. Melden Sie sich unverbindlich an und erfahren Sie mehr:

  • Wie funktioniert Crowdinvesting?
  • Risikomanagement & Qualitätsstandards
  • Kommende Projektstarts
  • Jetzt anmelden

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die Nutzung der zinsbaustein.de-Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.