Anmelden

Finanzinstrumente

GLOSSAR

Finanzinstrumente im engeren Sinne sind Verträge, die bei der einen Partei zur Verbuchung eines finanziellen Vermögenswertes und bei der anderen Partei zu einer finanziellen Verbindlichkeit führen.

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die Nutzung der zinsbaustein.de-Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.