Zurück zum Glossar

Finanzierung

Eine Finanzierung ist an ein bestimmtes Konsum- oder Investitionsvorhaben gebunden und setzt die Beschaffung von Kapital voraus. Dieses kann aus Eigenmitteln (Reserven) stammen, oder über Fremdkapitalgeber in Form von Krediten oder Darlehen (siehe hierzu auch „Darlehen“) erfolgen.