Zurück zum Glossar

Eigenkapitalquote

Die Eigenkapitalquote ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die das Verhältnis von Eigenkapital zum Gesamtkapital (Eigenkapital + Fremdkapital) eines Unternehmens wiederspiegelt. Sie definiert die Refinanzierungskraft eines Unternehmens aus eigenen Mitteln und dient der Bonitätsbewertung für Fremdkapitalgeber und im Branchenvergleich.