Anlageimmobilien

GLOSSAR

Anlageimmobilien können sowohl Eigentumswohnungen, Wohnhäuser als auch gewerbliche Objekte sein, die von Investoren primär aus Renditegründen (Erträge aus Vermietung/Verpachtung und/oder möglicher gewinnbringender Veräußerung), aus steuerlichen Gründen oder zur Anlagendiversifikation ((Risiko-)Streuung) erworben werden.