Anmelden

Online Geld anlegen: Was sind Robo Advisors?

ARTIKEL 27.08.2018

Dieser Artikel unserer Serie „Online Geld anlegen“ dreht sich um auto­mati­sierte Vermögens­ver­walter, die so­genannten „Robo Advisors“. Er­fahren Sie mehr da­rüber, welche Vor­teile die digitalen Anlage­be­rater bringen und für wen sie intere­ssant sind.


Was sind Robo Advisors?

Robo Advisors über­nehmen die Auf­gaben einer klassischen Ver­mögens­ver­waltung, d.h. die Aus­arbeitung einer individuellen An­lage­strategie und die Aus­wahl passender Pro­dukte.


Diese Dienst­leistungen werden jedoch nicht von menschlichen Be­ratern ab­ge­wickelt, sondern komplett digital. Die "Be­ratung" und Port­folio-Ver­waltung er­folgt über Online-Platt­formen, wäh­rend die Port­folios von „Robos“, d.h. aus­ge­feilten Algo­rithmen, er­stellt und um­ge­schichtet werden.


Einfach, günstig und be­quem ist sie an­geblich, diese Form der Geld­anlage, bei der Algorithmen statt Menschen Anlage­tipps geben. Hinter der computer­ge­stützten Be­ratung, Ver­mittlung und Ver­mögens­verwaltung stecken Banken und „Fin­techs“, junge Firmen, die neue Technologien für den Finanz­sektor nutz­bar machen. (Stiftung Warentest, 2018)


Jedoch verwalten nicht alle Robo Advisors das an­ver­traute Ver­mögen gleich. Es gibt drei unter­schiedliche Typen:


  • Full-Service-Robo Advisor werden direkt von der Finanz­aufsicht BaFin über­wacht. Sie unter­breiten ihren Kunden Anlage­vorschläge und ver­walten fortan das Port­folio aktiv.
  • Half-Service-Robos machen Vor­schläge fürs Depot und ver­mitteln Anlage­produkte. Eventuellen späteren Um­schichtungen müssen die Kunden erst zu­stimmen. Diese Advisor be­schränken sich meist da­rauf, eine be­stimmte Ge­wvichtung auf­recht zu er­halten.
  • Self-Service-Robos sind reine Tipp­geber. Die Kunden treffen jede An­lage­ent­scheidung selbst.


In der Praxis fokussieren Robo Advisor sich auf Aktien- und An­leihen-Index­fonds (ETFs), um die Kosten bei breiter Di­versifizierung gering zu halten. Viele Anbieter haben dabei den An­spruch, durch wissen­schaftlich fundierte Re­balancing-Strategien Markt­ein­brüche aus­zu­gleichen und so best­möglichen Schutz vor Ver­mögens­ver­lust zu bieten.


Eine solche Strategie kann im Grunde jeder An­leger selbst um­setzen, doch es kostet viel Zeit. Interessant sind Robo Advisor des­wegen primär für Per­sonen, die nicht genug Kapital für einen eigenen Ver­mögens­ver­walter haben und gleich­zeitig nicht die Mühe in­vestieren möchten, komplexe Ver­mögens­aufbau-Regeln selbst zu lernen und an­zu­wenden.


Grund­kenntnisse der Finanz­produkte, die die Robos aus­suchen, sollte man laut Ver­braucher­schützern je­doch haben.


Zu­sätzlich bieten Robo Advisor im Ver­gleich zu einer eigen­ver­antwortlichen Port­folio­ver­waltung den Vor­teil, dass sie auf Basis emotions­loser Algorithmen agieren. Wenn die Börsen­kurse sich schlecht ent­wickeln, kann es An­legern schwer­fallen, dem Drang zu verlust­reichen Ab­ver­käufen zu wider­stehen. Robo Advisor dagegen bleiben der An­lage­strategie treu, die anfangs fest­gelegt wurde.


Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

Mindest­­anlage­­summe

Je nach Robo Advisor reichen die Mindest­summen von 1€ - 100.000 €.

Renditen

Im Echtgeld-Test von Brokervergleich.net erzielten die Robo-Portfolios in einem Jahr 2-11 % Wertzuwachs (Stand: August 2018). Die lang­fristigen jährlichen Renditen lassen sich kaum prog­nostizieren, weil alle An­bieter erst wenige Jahre am Markt sind.

Ge­­bühren

Robos erheben Ge­bühren zwischen 0,33 und 1,4 % des Depot­werts pro Jahr. Dazu kommen noch 0,2 bis 0,4 % an internen Kosten der ge­haltenen Fonds.

Lauf­zeiten

Generell gibt es keine Halte­fristen, das Geld kann jeder­zeit ab­ge­zogen werden.

Sicher­­heiten
Depots werden bei Partner­banken ver­waltet, so dass eine Insol­venz des Robo-Anbieters die Kunden­port­folios nicht ge­fährdet.


Was ist das maximale Risiko für Anleger?

Wie bei allen Aktien­an­lagen be­steht das Risiko von Wert­ver­lusten, dem die Robos mit Diversifizierungs­strategien be­gegnen möchten.


Da Robo Advisor erst seit wenigen Jahren in Deutschland aktiv sind, gibt es noch kaum empirische Daten darüber, wie gut sich die be­worbenen Anlage­strategien in Crash-Zeiten schlagen. Bei einer Kurs­korrektur im Januar 2018 mussten die Robo-Port­folios Verluste von bis zu 8,2 % hinnehmen.


Zusammenfassung: Vorteile und Nachteile


Chancen/Vorteile

  • Kosten­günstiger als klassische Vermögens­verwaltung
  • Geringere Einstiegs­summen als klassische Vermögens­verwaltung
  • Bequeme Online­verwaltung des Port­folios
  • Half- und Full-Service-Robos bieten auto­matische Diversifikation nach nach­vollzieh­baren Kriterien
  • Robos können systematisch Anlages­trategien um­setzen, ohne sich von Panik und Un­sicherheit ab­bringen zu lassen


Risiken/Nach­teile

  • Risiko des Wert­verlustes bis hin zum Total­aus­fall
  • Mög­liche Interessens­konflikte. Genau wie in der menschlichen Be­ratung gibt es Ver­treter, die ge­zielt be­stimmte Pro­dukte verkaufen. Es lohnt sich, zu re­cher­chieren, ob der An­bieter des Robo Advisors ein haus­eigenes Produkt­port­folio ver­treibt.
  • Es gibt noch kaum Daten zur Performance in Krisenzeiten


Zum Weiter­lesen: Interessante Artikel & Studien

Stiftung Warentest: Robo-Advisor - Was die automatisierte Vermögensverwaltung taugt
Die Stiftung Warentest hat 18 Robo Advisor getestet. Das Resümee ist frei zugänglich, für 4,00 € kann der volle Test erworben werden.


Brokervergleich: Robo Advisor Echtgeld-Test
Brokervergleich.de testet seit Mai 2015 mehrere Robo Advisor mit echtem Geld und legt die Wertentwicklung offen.


RoboAdvisorVergleich.de: Den richtigen Robo Advisor finden
Eine Übersicht über Mindestanlagesummen und Gebühren der größten deutschen Robo Advisor.


Digitale Geldanlage: Per Crowdinvesting in Immobilien investieren

Bei zinsbaustein.de können Anleger schon ab 500 € in ausgewählte Immobilienprojekte investieren und sich eine Rendite von 5,25% pro Jahr sichern. Der Investitionsprozess ist einfach, schnell und funktioniert komplett online.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Crowdinvesting funktioniert und welche Chancen und Risiken diese Anlageform bietet? Laden Sie jetzt unser kostenloses E-Book herunter:

Whitepaper Download

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die Nutzung der zinsbaustein.de-Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.