Der Münchner Wohnungsmarkt: Preise & Entwicklung

ARTIKEL 09.08.2017

anlässlich unseres neuen Projektes Irma-Uhrbach-Carré stellen wir Ihnen in einer dreiteiligen Serie den Münchner Immobilienmarkt vor. Erfahren Sie mehr über lokale Gegebenheiten, aktuelle Immobilien-Projektentwicklungen und weitere Einzelheiten zum Objekt selbst.


Wohnungsmarkt München: Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

  • Es herrscht hohe Wohnungsnachfrage
  • Die Preise entwickeln sich seit Jahren dynamisch nach oben
  • Die durchschnittlichen Neubau-Wohnungspreise liegen an vielen Orten über 7000 €


Die Preise auf dem Münchner Wohnungsmarkt

Die erstklassige Wirtschaftskraft und die hohe Lebensqualität machen München zu einem sehr gefragten Wohnungsstandort. Die Unternehmensberatung Mercer listet München auf Platz vier der lebenswertesten Städte der Welt. Der Bevölkerungszuwachs um rund 100.000 Personen im Zeitraum 2010-2015 bestätigt diese Studie.


Von 2013 bis 2030 prognostiziert die Stadtverwaltung einen weiteren Zuwachs von 15,4 %. Die Leerstandsquote gehört mit 0,5 % zu den niedrigsten in Deutschland, weshalb Zeitungen nicht selten von "Wohnungsnot" sprechen.


Dementsprechend entwickeln sich die Preise auf dem Wohnungsmarkt sehr dynamisch. Laut dem kürzlich vorgelegten Jahresbericht des städtischen Gutachterausschusses betrug der durchschnittliche Anstieg der Wohnungspreise in 2016 11 %. Der vom Immobilienportal Immobilienscout24 herausgegebene IMX-Index zeigt einen Anstieg der Durchschnittspreise für Neubauwohnungen seit 2007 um 86,8 % auf.


Entwicklung des Immobilienpreisindex IMX in München

Insgesamt wurden laut dem Gutachterausschuss 12,9 Milliarden € auf dem Münchner Immobilienmarkt umgesetzt, was ein neuer Rekord ist. Der Jahresbericht gibt an, dass für eine 80 Quadratmeter große Wohnung in guter Lage aktuell Durchschnittspreise von 7.400 €/ m² bezahlt werden.


Der Immobilienpreisspiegel von Capital vom 08.05.2017 zeigt die höchsten durchschnittlichen Quadratmeterpreise für Neubauwohnungen im Umfeld des deutschen Museums (15.174 €/ m²), der Universität (14.288 €/ m²) und in St. Paul (12.505 €/ m²) an.


Im Gebiet Neuperlach, in dem unser Projekt Irma-Uhrbach-Carré entsteht, reicht die Preisspanne von 4.907 €/ m² bis 7.704 €/ m².



Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die Nutzung der zinsbaustein.de-Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.